I.

Die Arbeit zeigt Einblicke in die Lebenslage eines 14-jährigen Mädchens in einer fragilen Phase zwischen zwei Identitäten. I. zog 2017 mit ihrer älteren Schwester und ihrer Mutter von der Berner Agglomeration in die Nordwestschweiz. Aktuell besucht sie eine Kleinklasse.

Ich lernte I. an einer Veranstaltung von MidnightSports, Stiftung IdéeSport, im Februar 2018 kennen. Ihre Mutter unterstützte mein Vorhaben, I. während drei Monaten fotografisch auf ihrem Lebensweg zu begleiten.

fotografiert für SuchtMagazin / Infodrog

2018

entry image

I.