Do You Remember My Name?

“Do You Remember My Name?“ is a personal flash-back over the term of the past ten years of my nearly lifelong existence without a partner. The longest relationship lasted one year when I was 21 years old. 26 years have passed since and all subsequent relationships happened to be shorter.

Some time ago I read the following quote in a Swiss newspaper: „To live alone without a woman is a waste of time.“ For me, being alone doesn‘t mean being lonely. Maybe I‘ve just gotten used to it. Nevertheless, the desire remains not to live my life without a relationship. In order to change the state of being alone, it can be a possibility to compensate it temporarily, but without being able to change the overall situation. Rather, the cycle begins from the beginning and the longing for physical closeness awakens again as a compensation for what I don't experience.

This is my only constant in life – the desire for a relationship with the fact that I have experienced everything else and ask myself: „Love, what is it? What remains is the unfulfilled form of a relationship in my life till date.

2008 – 2019

/

"Do You Remember My Name?" ist ein persönlicher Rückblick auf die letzten zehn Jahre eines fast lebenslangen Lebens ohne Partnerin. Die längste Beziehung dauerte ein Jahr, als ich 21 Jahre alt war. Seitdem sind 26 Jahre vergangen und alle nachfolgenden Beziehungen waren kürzer.

Vor einiger Zeit habe ich das folgende Zitat in einer Schweizer Zeitung gelesen: "Allein ohne Frau zu leben, ist Zeitverschwendung." Für mich bedeutet Alleinsein nicht, einsam zu sein. Vielleicht habe ich mich auch daran gewöhnt. Dennoch bleibt der Wunsch, mein Leben nicht ohne Beziehung zu leben.

Um den Zustand des Alleinseins zu verändern, kann es eine Möglichkeit sein, ihn vorübergehend zu kompensieren, aber ohne die Gesamtsituation ändern zu können. Vielmehr beginnt der Zyklus von Anfang an und die Sehnsucht nach körperlicher Nähe erwacht wieder als Kompensation für das, was ich nicht erlebe. Das ist meine einzige Konstante im Leben - der Wunsch nach einer Beziehung mit der Tatsache, dass ich alles andere erlebt habe und mich frage: "Liebe, was ist das? Was bleibt, ist die unerfüllte Form einer Beziehung in meinem Leben bis heute.

2008 – 2018

entry image

Do You Remember My Name?